Seite 1 von 1

Neue LJs mit 0 KM zu verkaufen

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 00:19
von Nepomuk

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 11:09
von Didi
aber nicht zu dem Preis!

empf. VK Preis: 99.00 EUR

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 11:28
von 4x4driver
Didi hat geschrieben:aber nicht zu dem Preis!

empf. VK Preis: 99.00 EUR
das Gleiche dachte ich auch sofort, selbst der empfohlene VKP ist viel zu hoch
für 4 Modelle gibts schon einen Echten
Walter

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 12:07
von Andy_s_LJ
ich schlies mich an!

Viel zu teuer!

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 19:42
von 4x4driver
obwohl ich zugegeben gerne einen hätte :mrgreen:

Verfasst: Montag 28. Januar 2008, 23:43
von Nepomuk
Wir könnten ne Sammelbestellung machen,evtl wirds dann billiger :mrgreen:
Wo sind die Kaufleute unter den LJ-Freunden? :mrgreen:

Verfasst: Samstag 2. Februar 2008, 17:49
von Andy_s_LJ
liefern die auch an den Allerwertester der Welt?

Verfasst: Sonntag 3. Februar 2008, 14:40
von waddel
@Andi
Am Allerwertester der Welt hast Du doch bestimmt schöne lange Winterabende...?
Gegen die Langeweile könntest Du doch mal basteln ;)
Wenn Du weisst wie viel Material Du für sagen wir mal...20 klein LJs benötigst kann ich es bestimmt irgendwie organisieren. :)

Meinen bitte in schwarz mit offenen Verdeck und etwas schmutzig. Ich könnte aber auch ein Bild mitschicken.

(duckundwech)

Carsten

Verfasst: Dienstag 5. Februar 2008, 13:47
von ASBalu
Hallo LJ80-Freunde :-)

Ich möchte hiermit noch keine Pferde scheu machen, ... noch ist ja auch nichts "Dingfest".... aaaaber dennoch schonmal als Vorab-Info:

In Essen gibt es einen klitzekleinen Laden für Modellautos zu fairen Preisen, bei dem ich vor zwei-drei Jahren schonmal erfolglos wegen eines LJ80-Modells nachfragte.
Ich habe den Inhaber (mit Namen "Rufi", - ein "Ein-Mann-Unternehmen") nun nochmals angeschrieben und ihm auch Stefans o.g. Link geschickt.
Dieser hat nun den Hersteller kontaktiert , der ihm wiederum nach der Nürnberger Spielwarenmesse ein Angebot über eine "Großbestellung" unterbreiten wird (ich selber habe von 20-30 Modellen gesprochen... später sicher immer mal wieder ein paar Nachbestellungen)
Er wird mich über den End-Preis informieren.
Ich denke, dass dieser "Zwischenhändler" sicherlich einen besseren Preis herausschlagen kann, da er ja gleich viele Modelle in großen Mengen abnimmt, - ausserdem hat es für uns den Vorteil, dass wir bei "Rufi" immer mal wieder schnell und zum Vorteilspreis nachbestellen können.
Ich hoffe, dies war im Sinne Aller, - vielleicht bekommen wir das Modell ja dort zu einem annehmbareren Kurs.

Meine letzte Nachfrage, in der ich auch wissen wollte, warum gerade dieses Modell so "kostenintensiv" :twisted: ist, wurde wie folgt beantwortet:
Hallo,

also es handelt sich hier um Kleinserien, die sind nunmal so teuer.

Ich kann noch keinen Preis nennen, da ich noch kein Angebot vorliegen habe.

Und bestellen würde ich sowieso erst, wenn Ihre verbindliche Bestellung
inkl. Zahlung vorgenommen wurde ...

Also alles im grünen Bereich.

Grüsse
Rufi


Ich berichte, wenns etwas Neues gibt ;-)

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :-)

P.S.: Mag auch sein, dass die ganze Aktion ein Flop wird, - also bitte kauft Euch noch keine Vitrine *g* :mrgreen:

Edit im November: Leider noch keine weiteren Infos wegen meiner Nachfrage... scheinbar wird das wohl nichts :(

Verfasst: Dienstag 5. Februar 2008, 21:28
von Nepomuk
:daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Super! Die Plistikmodelle bewegen sich ja teilweise in noch höheren Regionen. Vielleicht wirds was. :anbet: